Körper- und HaarPflege für den wachsamen Verbraucher

DuschSäckli Sisal

Sisal ist ein natürlicher Rohstoff, der aus einer Argave gewonnen wird. Im Grunde gibt es Sisal haufenweise auch in Spanien, Nordarfrika oder Südamerika aber interessanterweise wird dieses Material nur in China zu einem feinen DuschSäckli verarbeitet.

Das Wort "fein" ist in diesem Zusammenhang immens wichtig, da kratzige SisalSäckchen alles andere als angenehm auf der Haut sind... diesbezüglich habe ich schon einige Tests hinter mir...

Das Sisal-DuschSäckli hat eine Hauptfunktion: das DuschMödeli flutscht beim Duschen nicht mehr aus der Hand; man muss sich somit nicht mehr runterbücken, um das glitschige Ding aufzuheben.

Im Gegensatz zum Kunststoff-DuschSäckli entwickelt sich nicht viel mehr Schaum, als wenn man das Mödeli ganz ohne Säckli in Händen hielte. Und trocknen tut das Mödeli im SisalSäckli wohl auch aber das Sisal-Material saugt sich mit Seife voll und trocknet dann aus.
Wenn man ein oder zwei Tage nicht duscht, wird die ganze Sache etwas sperrig und hart. Aber sobald das Säckli wieder mit warmem Wasser in Kontakt kommt, wird es wieder weich und lässt die enthaltene Seife wieder frei.

Es ist ein bisschen anders als beim Kunststoff-Säckchen.

Eine Frage der Gewohnheit.

Das grosse Plus: es ist kein Kunststoff und so kann man das "Ding" einfach liebevoll dem Kompost übergeben, wenn es ausgedient hat.

Material
Sisal

HerstellungsLand
China

Entsorgung
Auf den Kompost damit

Häckchen
Wenn Sie gerne möchten, liefere ich Ihnen zum DuschSäckli kostenlos einen kleinen Saughaken dazu. Lange habe ich diese Häkchen automatisch dazugelegt; seitdem ich aber weiss, dass die meisten dieser Haken im Müll gelandet sind, habe ich mit dem automatischen "Beilegen" aufgehört.

Falls Sie so ein Häckchen gerne möchten: schreiben Sie mir dies unter "Bemerkungen" in Ihre Bestellung rein.

 

 


zurück
DuschSäckli Sisal
5,50 CHF
Incl. tax 7,7%

Das DuschSäckli gibt es auch aus Kunststoff: click