Körper- und HaarPflege für den wachsamen Verbraucher

Orient trifft Occident

Sehen Sie das sich elegant wiegende Kamel (auf der Banderole von "Orient trifft Occident")?

Die wunderbare Mondsichel, die sich von den Sanddünen Richtung beeindruckendem Alpenmassiv bewegt?

Viele werden sich nun wundern, wann die KamelMilch in diesem Zusammenhang zum Thema wird.

Wird nicht.

Keine KamelMilch in diesem GesichtsMödeli (ich wüsste nicht, von welchem Tierchen ist diese in unseren Breitengraden abzapfen sollte...).

Sondern Weihrauch.

Aus Oman.

Und getrocknete und geriebene Walnussblätter.

Aus Zufikon.

Diese beiden Inhaltsstoffe bewirken, dass sich die Haut zusammenzieht, dass Bakterien der Garaus gemacht wird und, dass Entzündungen entgegen gewirkt wird.

Sehr vorteilhafte Eigenschaften für die GesichtsHaut.

Es ist ein ungemein crèmiges, sanftes Mödeli geworden. Es enthält wertvolle Naturöle und ein paar davon aktivieren unsere Talgdrüsen-Funktion.

Wenn man diesen GesichtsReiniger täglich einsetzt, wird das Hautbild ein bisschen ölig. Nicht wirklich vorteilhaft. Aber bei abwechselndem Einsatz kommen alle positiven Eigenschaften von diesem Mödeli voll zum Tragen. Ich würde sagen: alle drei bis vier Tage wäre ein Einsatz lohnenswert. Aber am besten probiert man das selbst aus...

Schwierige Haut in diesem Zusammenhang
Entzündliche, zu Rötung neigende Haut oder Haut voller roter Äderchen kann ganz unterschiedliche Gründe habe. Oft weiss man nicht genau, woher diese Entzündungen stammen. Dass diese aber da und sichtbar sind, das ist klar und meist sehr unangenehm.

Solche Hautbilder können gemäss dermatologischer Diagnose "Couperose", "Rosazea" oder auch "Dermatitis" sein.

Was sie alle eint ist, dass die relativ oberflächliche Entzündung nicht nur optisch unvorteilhaft ist, sondern auch, dass die Haut extrem sensibel und trocken ist.

Ich möchte Ihnen hier keine Wunder versprechen aber eines scheint bei einem solchen Hautbild sehr wichtig zu sein: KEINE mechanische Reibung (verschlimmert die Entzündung) und entzündungshemmende Wirkstoffe.

Reinigen ohne mechanische Reibung kann Ihnen das Konjak-Schwämmli bieten. Es besteht aus reiner Stärke und hat null abrasive Wirkung. Durch seine Stärke-Struktur entzieht es der Haut die Unreinheiten ohne, dass es diese mechanisch bearbeitet.

Um den reinigenden Effekt zu verstärken und dennoch enzündungshemmende Wirkung zu erzeugen bietet sich das GesichtsMödeli "Orient trifft Occident" an. Es enthält sehr viel Weihrauch aus Oman, der der natürlich stärkste Entzündungshemmer ist.

 

Ein bisschen Kulturgeschichte
Wenn man es genau nimmt so stammt auch die Walnuss aus dem Orient. Dieser schöne Baum ist mit grosser Wahrscheinlichkeit erst mit den alten Römern nach Mittel-Europa gelangt. Die Römer hatten ihn bei den antiken Griechen kennen gelernt, die ihn hunderte von Jahre zuvor aus Persien eingeführt hatten.

Dennoch ist der Walnuss-Baum heute für uns in Mittel-Europa ein heimisches Gewächs und in meiner Rezeptur stellt das geriebene Nussblatt den „Occident“ dar.

Der „Orient“ wird durch den Weihrauch räprasentiert. Dieses Harz stammt von dem knorrigen, bis zu drei Meter hohen Weihrauch-Baum, der in der Ast-Gabelung von Hand angeritzt wird. An der verletzten Stelle fängt der Baum an zu „weinen“ und produziert das duftende Harz.

Die alten Ägypter haben offenbar ihre Pharaonen mit Weihrauch einbalsamiert und in alt-römischen und babylonischen Tempeln wurde das Harz in grosszügigen Mengen verbrannt, um den Räumen seinen einzigartigen Duft zu verleihen. Erst mit der Christianisierung und dem Bau von Kirchen im ersten Jahrtausend nach Christus hielt der Weihrauch auch bei uns in Mittel-Europa Einzug.

Herkunft der BaumnussBlätter
Wenn niemand schaut, schneide ich an tiefhängenden Nussbäumen grüne, relativ kurze Äste ab. Diese hänge ich während zwei Wochen bei mir auf, um sie danach zu einem feinen Pulver zu verreiben. Picked, dried and made in Zufikon :-)

Duft
Dezent harzig-blumig

Geruchsintensität
Fein tragend

Haut Typ
Trocken & Sensibel & Schwierig

AromaTherapeutische Wirkung
Fördert Tiefsinn und Sanftmut

Inhaltsstoffe
Naturole: Olive (bio), Raps, Weizenkeim, Avocado, Kokos (oko & fair); natürliche, ätherische Öle: Weihrauch (bio), Blutorange, Palmarosa (bio), Kiefernadel, Lavendin (bio), Amyris; Walnusspulver (oko)

Gewicht
Minimum 80 gr

pH-Wert
9 bis 10 (basisch); die tägliche Dusche mit einem DuschMödeli hilft der Haut, sich auf eine sanfte, praktische Art zu entschlacken.

Reisetauglichkeit
Aufgrund der diversen Öle haben die DuschMödeli wie "Härtegrade" die diese etwas "reisetauglicher" oder eben weniger "reisetauglich  (immer im Reiseköfferli dabei...) machen. Das "Orient trifft Occident" würde ich leider auf meiner Skala von 1 (sehr tauglich) bis 5 (total untauglich) bei 5 einstufen. Es ist SEHR weich. Weil es SEHR crèmig sein soll (und ist).


zurück
Orient trifft Occident
18,50 CHF
Incl. tax 7,7%