O&Flax

15,70 CHF

DuschSeife mit speziellem, komplexem, warmem Duft
Sie haben eine Frage zum Produkt?

    Beschreibung

    Zu Olivenöl brauche ich nicht mehr viel zu sagen: es ist ein schlicht geniales Öl für unsere Haut.

    Aber zu Leinsamenöl möchte ich gerne ein paar Worte verlieren. Das Öl aus der Flax-Pflanze hat es in sich – und es scheint ein wahrhafter „Tausend-Sassa“ zu sein. Abgesehen davon, dass es eine absolut fantastisch-schöne Blume produziert. Mein Favorit, den ich gerne in meinem Garten hätte. Leider gefällt es dem Flachs bei mir nicht… es fehlt ihm vielleicht die liebevolle Pflege?!?!?

    Für die Haut
    Das Leinöl (= Flachsöl oder Flaxsöl) enthält einen hohen Wert an „alpha-Linolensäure“. Diese wirkt  zellstimulierend, zellregenerierend und heilend. Zwei weitere Komponenten – die „Ölsäure“ und die „Linolsäure“ –  sind verantwortlich, dass Wirkstoffe in unsere Haut eindringen können und tief einziehen und, dass möglichen Entzündungen entgegengewirkt wird.

    Historisch
    In einigen Teilen Europas wurde Leinöl auf verschiedenste Milchspeisen getröpfelt, da das Leinöl konservierend wirkt. Im Sommer (Kühlschränke waren noch in weiter Ferne…) hat man so z.B. Quark davor bewahrt, schlecht zu werden.

    Auch beim Schutzvon Holzmöbeln war Leinöl gross im Einsatz und wird heute von speziellen Möbelschreinern wieder sehr gerne gebraucht, um auf synthetische Stoffe verzichten zu können.

    Während Jahrhunderten war Leinöl DAS Bindemittel für die Herstellung von Farben für Kunstmaler.

    Duft
    Blumig-erdig-gedämpft

    Geruchsintensität
    Mittel bis flüchtig

    Haut Typ
    Sehr trocken und sensibel

    AromaTherapeutische Wirkung
    Ausgleich & Harmonie

    Gewicht
    Minimum 90 gr

    pH-Wert
    9 bis 10 (basisch)

    Verschenken?
    Falls Sie dieses DuschMödeli® verschenken möchten, lege ich Ihnen gerne das entsprechende „Kärtli“ mit der aromatherapeutischen Wirkung, dem Haut-Typ und der Duftnote bei. Und wenn Sie mögen auch die DuschMödeli-Fibel (das kleine Büchlein wo ich erkläre, was NaturSeife eigentlich ist).
    Bitte schreiben Sie in „Bemerkungen“ einfach rein, welches Mödeli verschenkt werden soll und ich lege Ihnen Ihren Wunsch ins Päckli.

    Anwendung

    Hart oder weich
    IndustrieSeife oder mit Palm- oder Kokosöl gesiedete Seife ist hart. Reine, alte Olivenöl-Seife ist auch hart. Da ich aber in meiner 8 m2-grossen Werkstatt keine grossen Lagermöglichkeiten habe und ich auch andere Öle als Olivenöl einsetze (da jedes Naturöl  auf der menschlichen Haut eine andere Eigenschaft hat) sind meine DuschMödeli® nicht sehr alt.
    Ich teile somit meine Mödeli in diverse „Härtegrade“ ein.
    Dieses Mödeli hier würde ich auf einer Skala von 1 (hart) bis 5 (sehr weich) bei 2 einstufen.

    Verschenken?
    Falls Sie dieses DuschMödeli® verschenken möchten, lege ich Ihnen gerne das entsprechende „Kärtli“ mit der aromatherapeutischen Wirkung, dem Haut-Typ und der Duftnote bei. Und wenn Sie mögen auch die DuschMödeli-Fibel (das kleine Büchlein wo ich erkläre, was NaturSeife eigentlich ist).
    Bitte schreiben Sie in „Bemerkungen“ einfach rein, welches Mödeli verschenkt werden soll und ich lege Ihnen Ihren Wunsch ins Päckli.

    Bitte beachten Sie
    Um lange Freude am DuschMödeli® zu haben, dieses bitte in den Dusch-Intervallen nicht in der Feuchtigkeit liegen lassen! Das Mödeli enthält im Gegensatz zu Industrieprodukten keine härtenden Zusatzstoffe und da ich weder Palm- noch Kokosöl verwende ist es in der Tendenz ein wenig weicher als andere NaturSeifen.

    Inhaltsstoffe

    Inhaltsstoffe
    Naturöle (alle bio): Olive, Leinsamenöl (= Flachsöl); Zucker (bio); 100% natürliche, ätherische Öle: Palmarosa (bio), Patchouli (bio), Lavandin (bio), Majoran (bio), Geranium (bio), Blutorange (bio), Tagetes (bio), Vetiver, Litsea (bio).