FusseliWohl – FussDeo

17,70 CHF

Deo für schwitzige Füsse
Sie haben eine Frage zum Produkt?

    Beschreibung

    Käsfüsse sind eine Plage.

    Gott sei Dank ist mir diese rein genetisch erspart geblieben – im Gegensatz zu jeman anderem aus meiner Familie…

    Wenn ich an Turnschuhe und Schweissfüsse denke, dann explodiert die Geruchsemission buchstäblich vor meinem inneren Auge. Umwerfend – im wortwörtlichen Sinn.

    Dagegen kann man etwas tun.

    Regelmässig einen Fuss-Deo anwenden.

    Bemerkung zum Zinkoxyd
    Dies ist kein natürlicher Stoff.
    Er entsteht in einem chemischen Verfahren durch die Verbrennung von Zink.
    Wir nehmen Zink in Form von Zinkoxyd regelmässig mit der Nahrung auf und benötigen diesen Stoff für verschiedenste biologische Abläufe in unserem Körper.
    Genauso wie z.B. Speise-Salz (NatriumChlorid).
    Oder Magnesium in Form von Magnesiumoxyd.

    Natürlich sollen wir diese Stoffe nicht in Unmengen zu uns nehmen – sondern regelmässig und in kleinen Mengen.
    Zinkoxyd wird schon sehr lange für diverse medizinische Crèmes verwendet.
    Auch das macht diesen Stoff nicht natürlicher – aber sehr gut untersucht und ausgetestet.

    Haut-Typ
    Von unproblematisch bis sensibel und trocken

    Duft
    Minzig-würzig

    Inhaltsmenge
    30 ml

    Verpackung
    Aludose

     

    Anwendung

    Tipp für die Anwendung
    Ideal ist es, wenn die Füsse noch leicht feucht sind (nach dem Baden oder Duschen). Dann verteilt sich die Paste einfacher und zieht mit dem vorhandenen Wasser auch besser ein.

    Es geht aber auch ganz ohne Wasser.

    Reiben Sie Ihre Füsse – vor allem die Zwischenräume zwischen Ihren Zehen – mit einem feinem Film von „FusseliWohl“ ein. Ziehen Sie danach am besten einen dünnen Baumwollsocken darüber, so dass das das Meiste nicht in Ihrem Bettzeug hängen bleibt…

    Lagerung & Haltbarkeit
    Naturöle reagieren mit Sauerstoff, Bakterien, Viren, Pilzen etc. etc. und werden so mit der Zeit ranzig.
    Da Sheabutter wenig ungesättigte Fettsäuren enthält ist diese auch relativ stabil und wird sehr weniger schnell schlecht als viele andere Naturöle. Dennoch wäre es toll, wenn Sie jeweils mit einem sauberen Messer oder einem Spachtel Paste aus dem Tiegel entnehmen würden – so bleibt die Paste länger keimfrei.
    Sobald Sie Ihre Füsse mit Ihren Händen berühren, befinden sich Pilzsporen und Bakterien an Ihren Händen…

    Sie können ja Paste mit einem Spachtel aus der Dose entnehmen und dann erst mal auf Ihren Handrücken geben. Dann die Paste jeweils von Ihrem Handrücken mit dem Finger auf Ihre Füsse reiben.

    Inhaltsstoffe

    Inhaltsstoffe
    Sheabutter (bio), NatriumBiCarbonat, Zinkoxyd; 100% natürliche, ätherische Öle (alle bio): Muskatellersalbei, Lavendel, Salbei, Minze, Blutorange, Rosmarin

    Das könnte Ihnen auch gefallen …