Körper- und HaarPflege für den wachsamen Verbraucher

Spezielle Produkte

Diese Rubrik erscheint ein bisschen kunterbunt oder durcheinander.

Hier finden Sie Dinge, die in meinem Shop schlicht untergehen und nicht zur Geltung kommen.

Es kann sich um plastikfreie Geschichten handeln - wie z.B. das WashiTape.

Oder Produkte aus meiner Werkstatt, die verschiedene Anwendungsmöglichkeiten haben.

Stöbern Sie.

Lesen Sie.

Lassen Sie sich überraschen.

 

 

 

HaarForm

Dieser HaarFormer hat die Aufgabe Form und Struktur in die Haare zu bringen.

Ich weiss nicht wie es Ihnen ergeht aber bei mir hängen die Haare (die eine starke Struktur haben) wie ein feuchter Lappen um das Gesicht herum, wenn ich keinen Gel oder HaarWachs benutze.

Auch tendieren meine Haare dazu, sich elektrisch aufzuladen.
Da habe ich schon spezielle Bürsten dagegen gekauft (hat leider überhaupt nichts bewirkt), habe darauf geachtet, dass ich keine elektrifizierende Kleidung anziehe (hatte interessanterweise auch keinen Einfluss auf meine Haare) und habe auch schon Shampoos ausprobiert, welche gegen elektrifizierte Haare wirken sollen (war genauso Mumpiz wie der Rest).

Jedenfalls habe ich gelernt, dass ich nur dann Ruhe bekomme, wenn die Haare irgendetwas drin haben, was Halt und Struktur verleiht.

Wie so ein Haar-Wachs-Gel-Gemisch wie mein HaarFormer hier.

Er ist nicht perfekt. Aber er ist eine Alternative zu den anderen Sachen auf dem Markt, die "Kraut und Rüben" aus dem Chemielabor enthalten.

Man muss sich an diesen HaarFormer ein wenig "herantasten". Nicht gleich beim ersten mal den Bettel hinschmeissen und meinen, dass man das Zeug nie richtig hinbekommen wird.

Das Motto beim HaarFormer lautet: weniger ist mehr.

Anwendung
Die Haare müssen feucht sein, da sich in dieser Mischung Bienenwachs befindet und sich dieser besser verteilt, wenn die Haarpracht feucht ist.
Nehmen Sie erstmal nur ein haselnussgrosses Stück von der Masse aus dem Tiegel und verreiben Sie dieses gründlich zwischen Ihren Handflächen. Dann massieren Sie die klebrige Masse in Ihr Haar. Ganz wichtig: bis runter zu den Haarwurzeln soll die Masse gelangen!
Wahrscheinlich (wenn Sie nicht super-kurze Haare haben) müssen Sie die o.g. Prozedur nochmals durchführen. Dann müsste genügend HaarFormer überall in Ihren Haaren in einer ganz dünnen Schicht vorhanden sein.
Danach föhnen Sie Ihre Haarpracht und kneten diese, so dass sie eine schöne Struktur und Form erhält.

Inhalt
Hydrolat (bio), Bienenwachs (bio), Zucker (bio), Xanthan (Verdickungsmittel); natürliche, ätherische Öle (100%): Palmarosa (bio), Zitrone (bio), Lemmongras (bio)

Verpackung
KunststoffTiegel (wird sich ändern, wenn die Dinger endlich abgebaut sind... wegschmeissen erscheint mir auch keine Option)

Menge
45 ml

Haltbarkeit
Wenn Sie immer frisch gewaschene Finger in den Tiegel stecken und diesen nach Gebrauch wieder mit dem Deckel versehen, hält die Masse ganz sicher 14 Monate.

 

 


zurück
HaarForm
20,90 CHF
Incl. tax 7,7%

Elektrisches oder trockenes Haar?

Gemäss meiner Frisöse leiden diese beide Haarzustände an fehlender Feuchtigkeit.

Dagegen kann man z.B. Packungen machen (dazu habe ich drei unterschiedliche Rezepte unter "Selber machen?" aufgelistet).

Oder man sprüht sich einfach regelmässig ein tolles Hydrolat auf die Haare. Oder einfach weiches Wasser.

Es muss nicht unbedingt Birken- noch Brennesselwasser sein. Es geht auch Melisse, Quitte, Kamille...