Körper- und HaarPflege für den wachsamen Verbraucher

Weitere Namen für Zitronensäure sind:

2-Hydroxypropan-1,2,3-tricarbonsäure; Oxytrikarballylsäure, E 330, Acidum Citricum

Eigenschaften
- wirkt Kalklösend (nur im Kombination mit kaltem oder lauwarmem Wasser! Mit heissem Wasser entsteht Calciumcitrat und das bekommt man nicht mehr weg!)
- kann als Säuerungsmittel in Sirups, Fruchtsäften und Ähnlichem eingesetzt werden
- wirkt hochkonzentriert als Rostentferner
- kann den ph-Wert von Dingen verändern

Aufbewahrung
- trocken und fern von Kinderhänden

Wenn es in die Augen gelangt
- sofort mit viel kaltem Wasser ausspülen und bei anhaltendem Unwohlsein den Arzt aufsuchen