Körper- und HaarPflege für den wachsamen Verbraucher
03.06.2020

Palmöl - Referendum

Über Palmöl wurde und wird viel geschrieben - was ich sehr wichtig finde, da dieses Öl einerseits unglaublich effizient (mit einer Palmnuss wird effizienter als für jede andere Art von Nuss oder Ölsaat Öl produziert) ist, andererseits unglaublich tolles Öl hervorbringt.

ABER

Die Art und Weise wie dieses Öl - besser gesagt die Palmnuss - angebaut wird, ist schlicht nicht vertretbar  - wenn man ein kritischer Zeitgenosse ist.

Treibende Kräfte hinter dem unglaublichen Palmölkonsum ist einerseits die Biodiesel-Industrie, gleich danach die globale Waschmittel- und Lebensmittelindustrie. Dieses Öl wird flächendeckend eingesetzt, da es stinkbillig ist.

Und die Schweiz hat letztes Jahr ein Handelsabkommen mit Indonesien abgeschlossen - da geht es vornehmlich um den noch einfacheren Import dieses Öls in die Schweiz. Toll. Dann wird das Öl also noch billiger. Und Borneo kann dann bald total ohne Regenwald dastehen. Und die Tierwelt hat noch weniger Lebensraum.

Wenn Sie das mit Ihrer Stimme "bekämpfen" wollen, dann haben Sie jetzt die Möglichkeit ein Referendum von Uniterre zu unterschreiben.

Machen Sie mit und erzählen Sie darüber!

Hier Gründe für dieses Referendum in Form eines kleinen Filmchens: Referendum Palmöl