Körper- und HaarPflege für den wachsamen Verbraucher
20.12.2018

NatriumBiCarbonat

Dieses ist auch als "BackSoda" oder "Natron" bekannt. In natürlicher Form kommt es in den USA vor, wird aber seit Mitte des 19. Jahrhunderts synthetisch hergestellt.

Weitere Namen für NatriumBiCarbonat sind:

Natron, Natriumhydrogencarbonat, Backsoda, Bullrich-Salz, E 500ii

Eigenschaften
- Lockert Brot- und Kuchenteige
- Verbessert die Teigkonsistenz
- wird als Backtriebmittel eingesetzt
- kann zur Entfernung von verkrusteter Speisereste verwendet werden
- entfernt Gerüche
- macht Wasser weicher
- zusammen mit Säure schäumt es auf
- zieht Feuchtigkeit an, trocken lagern
- zersetzt sich ab 65 °C unter Abspaltung von CO2 und Wasser zu Natriumcarbonat und ist dadurch ausgesprochen umweltverträglich

Aufbewahren
- trocken und fern von Kinderhänden

Wenn es in die Augen gelangt
- sofort mit viel kaltem Wasser ausspülen und bei anhaltendem Unwohlsein den Arzt aufsuchen

Kaufen tue ich es vom lokalen Chemiehändler.