Körper- und HaarPflege für den wachsamen Verbraucher

Kosmetik unter der Lupe...

Ich "fröne" meinem Tick immer wieder...

An einer schönen Naturseife oder handgemachten DuschSeife vorbeizugehen, ohne diese in Bezug auf Ihre Inhaltsstoffe genauer unter die Lupe zu nehmen, ist zwischenzeitlich praktisch unmöglich...
Fast schon ein wenig pathologisch :-) 

Los geht's!

Schauen wir uns ein paar Sachen mit Hilfe der "Kosmetikanalyse" (www.cosmeticanalysis.com ) an: die aufgeführten Stoffe werfen bei mir Fragen auf:

Beauty Creme-Waschlotion

Kann auch zur Gesichtsreinigung eingesetzt werden (gem. Hersteller)

COCAMIDE MEA (chemisch)

  • karzinogen
  • Volumen, Gefüge und/oder Beständigkeit
  • unterstützt die Emulsionsbildung und verbessert die Emulsionsbeständigkeit und Emulsionshaltbarkeit
  • fördert die Bildung von innigen Gemischen nicht mischbarer Flüssigkeiten durch Änderung ihrer Grenzflächenspannung
  • verringert die Grenzflächenspannung von kosmetischen Mitteln
  • trägt zu einer gleichmäßigen Verteilung bei der Anwendung bei
  • erhöht oder verringert die Viskosität kosmetischer Mittel 

PARFUM (chemisch)

  • gehört zu den 20 häufigsten Allergieauslösern
  • hautreizend
  • fotosensibilisierend
  • verringert oder hemmt den Grundgeruch oder -geschmack des Produkts
  • verringert oder maskiert unangenehmen Körpergeruch

ACRYLATES COPOLYMER (chemisch)

  • schwer abbaubar
  • verschließt die Poren
  • bildet beim Auftragen einen zusammenhängenden Film auf Haut, Haar oder Nägeln
  • sorgt für Zusammenhalt (Kohäsion) in kosmetischen Mitteln
  • verringert die statische Elektrizität, indem die elektrische Aufladung an der Oberfläche neutralisiert wird

PPG-12 (chemisch)

  • kann Haut durchlässiger machen und dadurch Schadstoffe einschleusen
  • hautirritierend
  • umweltrelevant
  • für Naturkosmetik nicht geeignet
  • hält die Haut in einem guten Zustand
  • macht die Haut geschmeidig und glättet sie

SODIUM LAURYL SULFATE (chemisch)

  • hautunfreundlich
  • wirkt hautirritierend
  • schließt Luft- oder sonstige Gasbläschen in einer kleinen Flüssigkeitsmenge, indem die Oberflächenspannung der Flüssigkeit geändert wird
  • trägt zu einer gleichmäßigen Verteilung bei der Anwendung bei
  • macht kosmetische Stoffe ungenießbar
  • verringert die Grenzflächenspannung von kosmetischen Mitteln
  • fördert die Bildung von innigen Gemischen nicht mischbarer Flüssigkeiten durch Änderung ihrer Grenzflächenspannung

COUMARIN (chemisch)

  • kann sich in der Leber sammeln
  • deklarationspflichtiger Duftstoff
  • verringert oder hemmt den Grundgeruch oder -geschmack des Produkts

Ein Klassiker

Der Klassiker unter den handelsüblichen Seifen.

PARAFFIN (chemisch)

  • bildet wasserundurchlässige Schicht
  • fördert Comedonenbildung
  • kann zu Wärmestau führen
  • unterstützt die Hautfunktionen nicht
  • unterbindet die Hautatmung
  • Okklusiveffekt
  • fördert Faltenbildung
  • trocknet die Haut aus
  • kann sich in Leber, Niere und Lymphkoten anreichern
  • erhöht oder verringert die Viskosität kosmetischer Mittel
  • für Naturkosmetik nicht geeignet
  • macht die Haut geschmeidig und glättet sie<dl class="assetTypes clear"><dd> </dd></dl>

PEG-150 (chemisch)

  • kann Haut durchlässiger machen und dadurch Schadstoffe einschleusen
  • umweltrelevant
  • hautirritierend
  • sorgt für Zusammenhalt (Kohäsion) in kosmetischen Mitteln
  • löst andere Stoffe auf
  • für Naturkosmetik nicht geeignet
  • hält die Feuchtigkeit

PARFUM (synthetisch)

  • gehört zu den 20 häufigsten Allergieauslösern
  • hautreizend
  • fotosensibilisierend
  • verringert oder hemmt den Grundgeruch oder -geschmack des Produkts
  • verringert oder maskiert unangenehmen Körpergeruch

CERA MICROCRISTALLINA (chemisch)

  • kann sich in Leber, Niere und Lymphkoten anreichern
  • trocknet die Haut aus
  • fördert Faltenbildung
  • Okklusiveffekt
  • bildet wasserundurchlässige Schicht
  • fördert Comedonenbildung
  • unterbindet die Hautatmung
  • unterstützt die Hautfunktionen nicht
  • kann zu Wärmestau führen
  • verringert die Transparenz und Lichtdurchlässigkeit von kosmetischen Mitteln
  • erhöht oder verringert die Viskosität kosmetischer Mittel
  • unterstützt die Emulsionsbildung und verbessert die Emulsionsbeständigkeit und Emulsionshaltbarkeit
  • sorgt für Zusammenhalt (Kohäsion) in kosmetischen Mitteln

PARAFFINUM LIQUIDUM (chemisch)

  • kann sich in Leber, Niere und Lymphkoten anreichern
  • bildet wasserundurchlässige Schicht
  • fördert Comedonenbildung
  • kann zu Wärmestau führen
  • unterstützt die Hautfunktionen nicht
  • fördert Faltenbildung
  • Okklusiveffekt
  • trocknet die Haut aus
  • unterbindet die Hautatmung
  • löst andere Stoffe auf

TETRASODIUM ETIDRONATE (chemisch)

  • umweltrelevant
  • unterstützt die Emulsionsbildung und verbessert die Emulsionsbeständigkeit und Emulsionshaltbarkeit
  • für Naturkosmetik nicht geeignet
  • erhöht oder verringert die Viskosität kosmetischer Mittel
  • reagiert und bildet Komplexe mit Metallionen, welche die Stabilität und/oder das Aussehen der kosmetischen Mittel beeinflussen können

ALPHA-ISOMETHYL IONONE (chemisch)

  • deklarationspflichtiger Duftstoff
  • verringert oder hemmt den Grundgeruch oder -geschmack des Produkts

COUMARIN (synthetisch)

  • kann sich in der Leber sammeln
  • deklarationspflichtiger Duftstoff
  • verringert oder hemmt den Grundgeruch oder -geschmack des Produkts

Tiglio & Malva

Nur schon die Verpackung regt zum Zugreiffen an

"Tiglio & Malva"

TETRASODIUM ETIDRONATE (chemisch)

  • umweltrelevant
  • unterstützt die Emulsionsbildung und verbessert die Emulsionsbeständigkeit und Emulsionshaltbarkeit
  • für Naturkosmetik nicht geeignet
  • erhöht oder verringert die Viskosität kosmetischer Mittel
  • reagiert und bildet Komplexe mit Metallionen, welche die Stabilität und/oder das Aussehen der kosmetischen Mittel beeinflussen können

Dann: BENZYL BENZOATE (synthetisch)

  • deklarationspflichtiger Duftstofflöst andere Stoffe auf
  • löst andere Stoffe auf
  • hemmt die Entwicklung von Mikroorganismen in kosmetischen Mitteln
  • wird für Naturkosmetika verwendet

BENZYL ALCOHOL (synthetisch)

  • deklarationspflichtiger Duftstoff
  • löst andere Stoffe auf
  • in geringen Mengen gut verträglich
  • hemmt die Entwicklung von Mikroorganismen in kosmetischen Mitteln

 BENZYL CINNAMATE (chemisch)

  • gehört zu den 20 häufigsten Allergieauslösern
  • deklarationspflichtiger Duftstoff
  • hautreizend
  • verringert oder hemmt den Grundgeruch oder -geschmack des Produkts

Und zuletzt: FARNESOL (chemisch)

  • löst andere Stoffe auf
  • hilft Unbehagen an Haut und Kopfhaut zu lindern
  • verringert oder maskiert unangenehmen Körpergeruch

Prozellan-Seife

Ein genial-schönes Stück Seife

Eine Seife, die fast magisch anzieht - so toll sieht sie aus.

Und riechen tut sie ganz genial!

BENZYL ALCOHOL 

  • deklarationspflichtiger Duftstoff
  • löst andere Stoffe auf
  • in geringen Mengen gut verträglich
  • hemmt die Entwicklung von Mikroorganismen in kosmetischen Mitteln

Hexyl Cinnamal (chemisch)

  • gehört zu den 20 häufigsten Allergieauslösern
  • deklarationspflichtiger Duftstoff
  • fotosensibilisierend
  • hautreizend
  • verringert oder hemmt den Grundgeruch oder -geschmack des Produkts

Methylbutenes (Lösungsmittel)

  • löst andere Stoffe auf